Platzeröffnung unter Auflagen

Platzeröffnung unter Auflagen

Liebe Tennisfreunde/-innen,

das Warten hat endlich ein Ende! Morgen, Montag 11.05.2020, 14:00 Uhr dürfen wir wieder Tennis spielen.

Kurz vor der Eröffnung der Tennisplätze möchten wir Ihnen noch einige wichtige Informationen für den Spielbetrieb mitteilen. Bitte lesen sie die nachfolgenden wichtigen Informationen und den damit verbundenen Aufenthalt auf der Anlage genau durch.

Wir weisen Sie dringend darauf hin, die Hinweise und die Spielregeln sehr ernst zu nehmen. Nur unter den genannten Auflagen dürfen wir die Anlage öffnen und auch geöffnet lassen. Bei Nichteinhaltung der genannten Regeln drohen dem Verein nicht nur Geldstrafen, im schlimmsten Fall kann dies wieder zu einer Schließung der Tennisanlage führen.

Grundsätzlich sollte die innere Einstellung wie folgt aussehen:

Kommen – Abstand untereinander wahren – Tennis spielen – direkt gehen – daheim duschen.

Das Ziel muss dabei sein, die Kontakte auf ein Minimum zu beschränken. Hilfreich dafür ist auch die Nutzung der Tennisplätze in den nicht stark nachgefragten Zeiten (Vormittag, Mittagszeit und früher Nachmittag) bzw. eine Vermeidung der Ballungszeiten am späten Nachmittag und Abend.

Der Vorstand bedankt sich für Ihre Geduld in den vergangenen Wochen. Mit der nötigen Verantwortung jedes Einzelnen hoffen wir sehr, dass wir viel Spaß am Tennis spielen haben und wir trotz Verspätung gut in die Saison starten.

Folgen Sie bitte den vorstehenden Regelungen (die wesentlichen Regeln sind ausgehängt) und denen, die beauftragt sind, ein Auge darauf zu haben. Wir orientieren uns hier an den Vorgaben des Badischen Tennisverbandes. Die aktuellen Vorgaben des Kultusministeriums, können Sie unter diesem Link nachlesen ➤ Corona-Verordnung Sportstätten

Wer darf Tennis spielen und wie kann ich einen Platz buchen?

  • Ausschließlich Mitglieder (keine Gastspieler) dürfen auf den Außenplätzen spielen.
  • Die Platzbelegung erfolgt über den gewohnten Belegungsplan. Solange keine neuen Marken für 2020 verfügbar sind, gelten die Marken aus 2019.
  • Hier findet ihr den aktuellen Belegungplan ➤ Platzbelegung Sommer 2020
  • Bitte dokumentiert vor bzw. nach dem Spielen unter folgender Tabelle die Vor- und Nachnamen der zwei Spieler, die gespielt haben, zusätzlich zum Datum, der Uhrzeit und der Platznummer ➤ Spieldokumentation. Wir werden die Informationen in ein Offline-Dokument verschieben, so dass die Daten nicht allzu lange online sein sollten.
  • Wer seine Daten nicht in das Formular eintragen möchte, kann alternativ die Informationen (Datum, Beginn, Ende, Platz, Vor- und Nachname der Spieler) an info@tcgwka.de senden. 
  • Die Trainer dokumentieren Ihren Trainingsbetrieb separat.
  • Wichtig: Auch beim Belegungsbord bitte den nötigen Abstand von 1,5 m einhalten.
  • Sollte es für den eingetragenen Platz eine Wartezeit geben – bitte auf die Abstandsregel achten oder besser die Tennisanlage verlassen und kurz vor der Spielzeit wieder erscheinen. Wenn es sich nur um kurze Wartezeiten handelt, haben wir an Platz 1 und 2 jeweils 4 Bänke in gebührendem Abstand aufgestellt, auf denen Sie die Wartezeit verbringen können.
  • Wir bitten Sie, wenn zeitlich möglich, die Stoßzeiten am Nachmittag und Abend zu meiden. Besser am Vormittag oder um die Mittagszeit Tennis spielen. Auch am Wochenende ist genügend Kapazität vorerst vorhanden, da die Mannschaftsspiele frühestens am 15.06.2020 beginnen.

Wie verhalte ich mich auf der Anlage?

  • Doppelspielen ist verboten.
  • Zu anderen Personen ist stets einen Abstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.
  • Auf den bisher obligatorischen Handshake wird verzichtet.
  • Da die Plätze durch den wenigen Regen in den vergangenen Wochen noch relativ weich sind, bitten wir Sie, vor dem Spielen den Platz jeweils ausreichend zu wässern.
  • Bedingt durch den weichen Untergrund sollte in den ersten 2 Wochen auf Matches bzw. intensive Trainingdrills verzichtet werden, da wir ansonsten dazu gezwungen werden, Plätze wg. Instandhaltung zu sperren. Angesichts des derzeitigen Verbots zum Doppelspielen ist die Kapazität der Tennisanlage in Bezug auf die Nachfrage in den Abendstunden auch bei 8 Plätzen limitiert.

Was sollte ich mitbringen?

  • Bitte bringen Sie Handtuch für die Sitzbank sowie eigene Getränke mit, ggfs. Einweg-Handschuhe für das Bewässern vor, Abziehen und Scharnieren des Platzes nach dem Spielen. Alternativ zu Handschuhen bitten wir Sie, sich nach dem Spielen in den Toiletten ausgiebig die Hände zu waschen.
  • Da die Umkleiden gesperrt sind, können sie auch nicht auf Ihren Spind zugreifen. Falls Sie Gegenstände aus dem Spind benötigen, setzen Sie sich bitte mit Peter Nagel in Verbindung (T-Nr. auf unserer Homepage).

Was muss ich auf der Anlage beachten?

  • Die Umkleidekabinen und die Duschen bleiben geschlossen. Bitte verlassen Sie nach dem Spielen die Anlage und duschen Sie zu Hause.
  • Unsere Außengastronomie darf frühestens ab dem 18.05.2020, ggfs. erst ab dem 25.05.2020 geöffnet werden.
  • Die Toiletten im Clubhaus sind geöffnet. Bitte beachten Sie die bekannten Hygieneregeln. Ein Aushang zu den Verhaltensmaßregeln ist dort ausgehängt.
  • Der Aufenthalt auf der Anlage sollte bis zum Eröffnen der Außengastronomie auf das mindestmögliche Maß begrenzt werden, das heißt: Kommen, spielen, gehen. 

Hinweise zum Trainingsbetrieb:

  • Die Trainer sind über die Verhaltensmaßnahmen informiert und organisieren das Training gemäß den geltenden Maßnahmen.
  • Beim Kinder- und Jugendtraining darf nur ein Elternteil oder eine Begleitperson während des Trainings anwesend sein.
  • Die Tennishalle bleibt vorerst geschlossen, auch für die Trainer.

Corona-Beauftragter, dessen Anweisungen unbedingt Folge zu leisten ist: Peter Nagel (Leiter Technik)

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie alle gesund

Der Vorstand des TC Grün-Weiss Karlsruhe